kostenloser versand ab chf 100 bevor 22:00 bestellt, heute versendet! mengenrabatt

Augencreme

Wussten Sie, dass die Haut um Ihre Augen anders ist als der Rest Ihrer Haut? Diese Haut ist viel dünner und empfindlicher, so dass sie schneller feine Linien und Falten bekommt. Deshalb ist es wichtig, eine gute Augencreme für diesen Bereich zu verwenden. Verwenden Sie bereits eine Augencreme in Ihrer täglichen Pflegeroutine? Wir helfen Ihnen gerne, das richtige Produkt zu finden. weiterlesen >

Sortierung

Anzahl anzeigen
Vorgestellt
Hautprobleme
Hauttyp
Hautzustand
Inhaltsstoffe
Geschenktyp
Kategorie
Preis
  • alles anzeigen
  • weniger anzeigen
Marke
  • alles anzeigen
  • weniger anzeigen

Verwendung von Augencreme

Die Haut um die Augen ist viel dünner und empfindlicher als der Rest Ihrer Haut. Manche Tages- oder Nachtcremes versorgen die Haut unter den Augen nicht ausreichend mit Nährstoffen, so dass die Haut nicht genügend Pflege erhält. Die Haut kann müder aussehen, und in der Nähe der Augen entstehen schneller feine Linien und Fältchen. Wir empfehlen daher, immer eine separate Augencreme zu verwenden, um die Haut um die Augen herum zu pflegen. Schließlich wollen Sie das Beste für Ihre Haut. Wir haben verschiedene Arten von Augencremes in unserem Sortiment. Eine Augencreme wird wie jedes andere Produkt auf ein sauberes Gesicht aufgetragen. Sie brauchen nur eine kleine Menge, etwa so groß wie eine Erbse. Zu viel Produkt ist auch nicht gut. Verteilen Sie die Creme auf Ihren Ringfingern und tragen Sie sie von außen nach innen auf. Am besten ist es, dies mit dem Ringfinger zu tun, da er sich am weichsten anfühlt. So üben Sie wenig bis keinen Druck auf die dünne Haut der Augenpartie aus. Massieren Sie die Creme mit klopfenden Bewegungen ein. Tragen Sie eine Augencreme auf den Rand Ihres Wangenknochens auf, den Sie direkt unter dem Auge spüren. Verwenden Sie Ihre Lieblingsaugencreme jeden Morgen und Abend.

Die beste Augencreme

Die beste Augencreme ist für jeden etwas anderes. Verwenden Sie gerne eine reichhaltige Augencreme oder bevorzugen Sie eine, die schnell in die Haut einzieht. Es gibt viele verschiedene Typen, die die Haut nähren, mit Feuchtigkeit versorgen, beruhigen oder straffen können. Dermalogica Awaken Peptide Eye Gel Sie spendet Feuchtigkeit, strafft die Haut und mindert Schwellungen und feine Linien. Mario Badescu Eye Cream Die reduziert Schwellungen, hellt müde Augen auf, spendet Feuchtigkeit und macht die Haut geschmeidig. Aveda Botanical Kinetics Energizing Eye Creme Die reduziert dunkle Augenringe und Schwellungen unter den Augen. Die Haut wird außerdem gut mit Feuchtigkeit versorgt. Eine gute Feuchtigkeitsversorgung ist wichtig für dünne Haut unter den Augen. So können Sie sich lange an einer strahlenden Haut erfreuen und erhalten ein gesundes und schönes Aussehen.

Unterschied zwischen einer Augencreme und einem Augenserum

Ein Augenserum ist konzentrierter als eine Augencreme und enthält daher viele Wirkstoffe, die tief in die Haut eindringen. Sie können ein Augenserum allein anwenden, aber für eine bessere Wirkung können Sie es auch unter Ihrer Augencreme auftragen. Natürlich hat auch eine gute Augencreme genügend Wirkstoffe, die in die Haut eindringen. Ein Serum fühlt sich weniger voll an als eine Creme. Es ist eigentlich egal, welches Produkt Sie verwenden, beide pflegen die Haut um die Augen. Ein unverzichtbares Produkt in Ihrer täglichen Pflegeroutine.

Häufig gestellte Fragen

Was ist die beste Augencreme?

Die beste Augencreme ist auf die Bedürfnisse Ihrer Haut und Ihrer Augen abgestimmt. Sie enthält z. B. Inhaltsstoffe wie Hyaluronsäure und Vitamine, die feine Linien und dunkle Ringe reduzieren und die Haut um die Augen straffen.

Warum Augencreme?

Die Augencreme ist speziell für die empfindliche Haut der Augenpartie konzipiert. Sie spendet Feuchtigkeit, mildert Fältchen und Schwellungen und schützt vor vorzeitiger Hautalterung. Sie lässt die Augen strahlend und jugendlich aussehen.

Was ist eine gute Augencreme?

Eine gute Augencreme enthält Antioxidantien und Peptide, die die Kollagenproduktion anregen und die Haut zum Strahlen bringen. Wählen Sie ein Produkt, das zu Ihrem Hauttyp und Ihren Hautbedürfnissen passt.

Was bewirkt eine Augencreme?

Augencreme versorgt die empfindliche Haut um die Augen mit Feuchtigkeit, mildert feine Linien, dunkle Ringe und Schwellungen. Sie strafft die Haut und verleiht Ihnen ein frisches und jugendliches Aussehen.

Wie trägt man Augencreme auf?

Tragen Sie eine kleine Menge der Augencreme auf Ihren Ringfinger auf und tupfen Sie sie sanft auf die Augenpartie. Vermeiden Sie den direkten Kontakt mit den Augen. Tragen Sie die Creme morgens und abends nach der Reinigung Ihres Gesichts auf.

Wann sollte die Augencreme aufgetragen werden?

Sie können die Augencreme sowohl morgens als auch abends auftragen. Verwenden Sie sie nach der Gesichtsreinigung und vor dem Auftragen Ihrer Tages- oder Nachtcreme. Auf diese Weise erhalten Ihre Augen die optimale Pflege.

anwenden

neu bei friseurtotal.ch

passwort vergessen?

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und bleiben Sie über unsere Angebote und die neuesten Produkte auf dem Laufenden. Außerdem erhalten Sie sofort einen Rabatt von CHF 2.50, wenn Sie sich jetzt registrieren.

Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an, um einen neuen Passwort zu erhalten.