kostenloser versand ab chf 75 bevor 22:00 bestellt, heute versendet! mengenrabatt

HILFE Ich habe Verfilzungen im Haar... Was nun?

0
HILFE Ich habe Verfilzungen im Haar... Was nun?

Leiden Sie unter verfilztem Haar? Wir haben die Lösung für Sie!

Bürsten Sie Ihr Haar, oder bürsten Sie es nicht! Es ist nimmer schön, Knoten im Haar zu haben, besonders im Nacken. Das ist sehr lästig und man putzt ständig. Wie entstehen die Verknotungen? Was können Sie dagegen tun? Und wie verhindert man Verfilzungen im Haar? Ich werde Ihnen später in diesem Blog alles darüber erzählen. Verknotungen und Knoten sind natürlich lästig, schmerzhaft und es dauert eine ganze Weile, sie wieder zu lösen. Natürlich tragen die kalten Monate auch dazu bei, dass Verfilzungen und Knoten immer mehr zum Problem werden. Denken Sie an den schönen dicken Schal, den Sie oft tragen. Genau aus diesem Grund ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie jetzt davon betroffen sind, größer als im Frühjahr. Wir möchten Ihnen einige praktische Tipps geben, damit Sie die Wintermonate mit wenig oder gar keinen Knoten im Haar überstehen!

Wie entstehen Knoten und Verfilzungen in Ihrem Haar?

Verfilzungen werden durch die Offenheit der Haarkutikula verursacht, die es der Cuticula erleichtert, sich zu verfilzen, was zu Knoten führt. Dadurch wird auch das Bürsten der Haare erschwert. Sie ist daher bei längerem Haar üblich. Die folgenden Faktoren können Verwicklungen/Knoten verursachen:

- Vitamin-B-Mangel
- Häufiges und (zu) lange Föhnen
- Bleichen/Färben
- Raues Haar nach dem Duschen trocken reiben
- Verwendung fester Gummibänder
- Verwendung von Haarprodukten, die Alkohol enthalten
- Wegen der Kälte und des Tragens von Schals/Rollkragen
- Die Beschaffenheit Ihres Haares
- Bürsten Sie Ihr Haar

Natürlich gibt es noch viele andere Faktoren, die dazu beitragen können. Wenn Sie plötzlich denken, hey... ich könnte die falschen Gummibänder verwenden, kann das einen großen Unterschied machen. Wenn Sie Ihr Haar kürzlich gefärbt haben, wissen Sie, dass Ihr Haar beschädigt werden kann. Die richtige Spülung oder Haarmaske kann helfen!

Wie kann man mit Verwicklungen umgehen und ihnen entgegenwirken?

Befeuchten: Es ist wichtig, dass Ihr Haar gut mit Feuchtigkeit versorgt ist. Wenn Ihr Haar sehr trocken ist, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass es sich verheddert oder verknotet. Verwenden Sie also ein gutes, feuchtigkeitsspendendes Shampoo und eine Spülung! Versuchen Sie, die Spülung nur zur Hälfte aufzutragen, da Ihr Haar sonst von den Wurzeln her schneller fettet. Das ist bei Locken natürlich anders. Auch eine feine Haarmaske und ein Serum sind unbedingt zu empfehlen. Wir haben viele Marken in unserem Sortiment, die eine komplette Feuchtigkeitslinie haben. Im Folgenden finden Sie einige Beispiele:

Bürsten: Das Wichtigste dabei ist, sorgfältig zu bürsten. Beginnen Sie am unteren Ende des Haares und arbeiten Sie sich nach oben. In meinem vorherigen Blog über Haarbürsten könnt ihr lesen, dass der Tangle Teezer sehr gut geeignet ist, um Verwicklungen und Knoten in eurem Haar zu entfernen. Ich empfehle Ihnen, dafür die richtige Bürste zu verwenden, da sie sonst zusätzliche Schäden verursachen kann. Auch ein Kamm mit breiten Zinken kann verwendet werden. Siehe unten für verschiedene Tangle Teezer-Bürsten:

Entwirrungsspray: Sie haben eine pflegende Wirkung auf das Haar, die das Entwirren des Haares erleichtert. Außerdem macht es das Haar oft weich und glänzend. Sprühen Sie es in Ihr Haar und bürsten Sie es dann vorsichtig. Sie werden sofort merken, dass es viel einfacher ist und dass Ihr Haar auch geschmeidiger wird! Es sind verschiedene Typen in unserem Webshop erhältlich.

Satin-Kopfkissenbezug: Satin ist superweich für Ihr Haar, so dass Ihr Haar leicht über das Kissen gleitet und nicht beschädigt wird. Sie werden aufwachen, ohne dass Ihr Haar verfilzt oder kraus ist. Es bleibt besser in Form und - was auch sehr wichtig ist - es hilft, Spliss zu vermeiden. Es ist nicht nur gut für Ihr Haar, sondern auch für Ihre Haut. Es hilft auch, das Auftreten von Falten, Akne, Hautunreinheiten und Schlafstörungen zu verringern. Eine strahlende Haut und keine Verfilzungen im Haar? Eine Win-Win-Situation, oder? Unten sehen Sie das Beauty-Kissen, das in vielen verschiedenen Farben erhältlich ist, so dass es perfekt zu Ihrem Schlafzimmer passen kann (auch wichtig, haha):

Friseur: Wahrscheinlich müssen Sie Ihre toten Enden trimmen lassen. Versuchen Sie, die Haarspitzen ab und zu zu schneiden, um Knoten zu vermeiden. Rufen Sie im Zweifelsfall Ihren Friseur an und fragen Sie, ob das notwendig ist.

via GIPHY

 

Wenn Sie weitere Fragen haben, lassen Sie es uns bitte wissen, dafür sind wir da!

Liebe Silke

Kommentar schreiben
Silke

Silke

Online Marketeer || 27 Jahre alt || Reisen || Neue Trends Haare-Mode&Lifestyle


Blog

anwenden

neu bei friseurtotal.ch

passwort vergessen?

Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an, um einen neuen Passwort zu erhalten.