kostenloser versand ab chf 75 bevor 22:00 bestellt, heute versendet! mengenrabatt

Frisurentrends Herbst/Winter 2021/2022

0
Frisurentrends Herbst/Winter 2021/2022

Frisurentrends Herbst/Winter

Es ist offiziell Herbst und das bedeutet, dass wir Sie wieder über die neuesten Haartrends für Herbst/Winter 2021/2022 informieren. Die extremen Regenfälle in diesem Sommer haben das Gefühl vermittelt, dass der Herbst vor der Tür steht, nicht wahr? Zum Glück hatten wir noch ein paar sonnige Tage und wer weiß, vielleicht wartet ja ein Altweibersommer auf uns ;). Wenn eine neue Saison beginnt, haben wir Lust, unsere Einrichtung zu verändern, neue Outfits zu shoppen und oft auch etwas Neues mit unseren Haaren auszuprobieren. Abgesehen von der Tatsache, dass der Sommer eine wunderbare Jahreszeit ist, hat der Herbst auch seine Reize. Die Kerzen können wieder angezündet werden, die Lieblingspullis werden aus dem Schrank geholt und die schönen Herbstfarben um einen herum sind einfach bezaubernd. Wie bereits erwähnt, kommen mit einer neuen Saison auch neue Haartrends und wir haben sie für Sie herausgesucht und aufgelistet. Möchten Sie einen coolen Herbstlook? Lesen Sie unten, was die neuen Frisurentrends für Herbst/Winter 2021/2022 sind und wer weiß, vielleicht ist ja auch Ihre Traumfrisur dabei!

Die Trends für diesen Herbst

Niedriger Pferdeschwanz

Man sieht oft einen hohen Pferdeschwanz, aber diesen Herbst wird sich das ändern. Der Schwanz geht nach unten und wird im Nacken zusammengebunden. Dies kann auf verschiedene Weise geschehen, z. B. mit Zöpfen, Knoten, einer Stecknadel oder durch Umwickeln der Haare. Natürlich können Sie auch kreativ sein und sich etwas Cooles einfallen lassen.

Niedriger Pferdeschwanz

Natürliche Locken

Beyoncé ging bereits voraus, indem sie ihre natürlichen Locken wieder zur Schau stellte. Lassen Sie diesen Herbst Ihre Locken in Ruhe. Verabschieden Sie sich also von Ihrem Glätteisen. Hallo große tolle Locken!

Naturliche Locken

Der Mittelscheitel

Der Mittelscheitel, man liebt ihn oder hasst ihn. In diesem Herbst/Winter kann man sie nicht mehr ignorieren und sie wird wieder sehr präsent sein. Ein Mittelscheitel mit halblangem Haar vervollständigt Ihren Herbstlook. Auf der Mercedes-Benz Fashion Week war der Mittelscheitel nicht mehr wegzudenken und wurde unter anderem bei der Show von Marc Cain gezeigt.

Der Mittelscheitung

Auburn

Auburn ist eine Mischung aus Rot und Braun, sie dominiert nicht und sieht elegant aus. Sind Sie im Zweifel über einen neuen Look? Dann könnte diese Farbe in diesem Herbst genau das Richtige für Sie sein. Haben Sie grüne oder braune Augen? Dann ist es definitiv ein Muss.

Auburn

Langes Haar

Langes Haar ist wieder im Kommen, genau wie in den 70er Jahren. Es wurde auch auf der MET-Gala gesehen, denken Sie an Kim Kardashian und Camilla Cabello. Oft wird er auch mit Fransen oder einem Mittelscheitel kombiniert. 

Langes haar

Au natürlich

Neben Ihrer eigenen Haarstruktur können Sie in dieser Saison auch Ihre eigene Haarfarbe zur Geltung bringen. Denken Sie an die natürlichen Farbtöne und sogar an den Salz- und Pfeffer-Look! Lassen Sie sich von der Natur inspirieren.

au naturel

Schokoladenbraun

Das einzig Wahre: Schokoladenbraun. Diese Farbe wird Sie nie langweilen und immer wiederkehren. Schokoladenbraun bleibt ein Favorit, besonders für den Herbst! Sind Sie ein Fan? (Ich bin)

chocolate brown

Die Ränder

Die Fransen fehlen buchstäblich auf keinem Laufsteg, ob gerade Fransen oder lockere Fransen, man sieht sie in diesem Herbst sehr oft. Er kann sowohl mit längerem als auch mit kürzerem Haar getragen werden. PS: Vorhangpony ist immer noch okay!

Vorhangpony

Der Pixie-Schnitt

Pixie-Schnitte sind in diesem Herbst der Renner! Dieser Look war vor allem bei der Herbst-Winter-Show 2021/22 von Chanel zu sehen. Man muss es einfach lieben... Es gibt natürlich verschiedene Arten von Pixie-Haarschnitten. Man sieht sie oft mit ausgefransten Fransen oder auch mit viel Volumen am Oberkopf.

Pixie Cuts

Der Bob

Sie ist der neue Trend, die Bob-Frisuren! Ein Bob ist nicht gleich ein Bob, es gibt viele verschiedene Arten. Sie können zum Beispiel den französischen Bob, den 90er-Jahre-Bob oder den A-Linien-Bob wählen.

bob haar

Welcher Look soll es sein? Oder bleiben Sie lieber bei Ihrem eigenen Look? Hoffentlich sind Sie über die kommenden Trends auf dem Laufenden. Kurzum, dies ist eine kleine Auswahl an Haartrends für den Herbst, aber es gibt natürlich noch mehr zu entdecken. Wenn Sie irgendwelche Fragen haben, lassen Sie es uns wissen. 

Genießen Sie diesen Herbst!

Alles Liebe Silke

Kommentar schreiben
anwenden

neu bei friseurtotal.ch

passwort vergessen?

Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an, um einen neuen Passwort zu erhalten.