kostenloser versand ab chf 75 bevor 22:00 bestellt, heute versendet! mengenrabatt

Toner

Ein Gesichtswasser ist eine zusätzliche Pflege für die Haut. Es handelt sich um eine dünne Flüssigkeit, die Sie nach der Reinigung der Haut auftragen. Ein Gesichtswasser wird oft auch Tonic oder Lotion genannt. Nach der Anwendung eines Gesichtswassers fühlt sich die Haut frisch an und sieht strahlend aus. Verwenden Sie bereits ein Gesichtswasser für Ihre tägliche Gesichtspflege?

Sortierung

Anzahl anzeigen
Vorgestellt
Kategorie
Preis
  • alles anzeigen
  • weniger anzeigen
Marke

Bester Gesichtstoner

Das beste Gesichtswasser ist für jeden anders. Haben Sie trockene oder fettige Haut? Denn Sie sollten das Gesichtswasser an Ihren Hauttyp oder Hautzustand anpassen. Durch die Verwendung eines Gesichtswassers stellen Sie den pH-Wert wieder her, erfrischen die Haut, geben ihr zusätzliche Pflege und entfernen mühelos die letzten Make-up-Reste, die nach der Gesichtsreinigung zurückgeblieben sind. Bringen Sie Ihre Haut mit den richtigen Produkten ins Gleichgewicht.

Verschiedene Arten von Gesichtswasser

Es gibt verschiedene Arten von Gesichtswasser. Ein Gesichtswasser wird oft auch als Tonic oder Lotion bezeichnet, dabei handelt es sich eigentlich um die gleiche Art von Produkten. Es handelt sich um eine dünne Flüssigkeit, die den pH-Wert der Haut wieder ins Gleichgewicht bringt. Der Unterschied bei Gesichtswasser liegt in der Verpackung. Bei der gebräuchlichsten Verpackung tropft man das Produkt auf einen Wattebausch. Ein Beispiel dafür ist die RoC Perfecting Toner. Eine Pumpflasche hat ein Pumpsystem. Setzen Sie Ihren Wattebausch auf den Behälter, drücken Sie mehrmals auf die Pumpe und Ihr Wattebausch füllt sich mit dem Gesichtstoner. Einer unserer Favoriten ist die Medik8 Press & Glow. Es gibt auch eine Sprühversion. Ein Beispiel für ein Gesichtswasser mit Spray ist das Dermalogica Hyaluronic Ceramide Mist. Diese Variante sprühen Sie dank des feinen Nebels einfach und schnell über Ihr Gesicht.

Verwendung eines Gesichtswassers

  • Schritt 1: Reinigen Sie die Haut mit Ihrem bevorzugten Gesichtsreinigungsmittel.
  • Schritt 2: Tragen Sie das Gesichtswasser auf einen Wattebausch auf oder sprühen Sie es auf die Haut.
  • Schritt 3: Gehen Sie mit dem Wattebausch über die Haut.
  • Schritt 4: Tragen Sie zum Schluss Ihre Tages- oder Nachtcreme auf.
  • Tipp: Verwenden Sie nach der Reinigung ein Peeling oder eine Maske? Danach tragen Sie das Gesichtswasser auf und schließen mit Ihrer Creme ab.

Der Unterschied zwischen einem Gesichtswasser und einem Gesichtsspray

Ein Toner stellt den pH-Wert wieder her und erfrischt die Haut. Deshalb tragen Sie es morgens und abends nach der Reinigung der Haut auf. Ein Gesichtsspray wird im Allgemeinen verwendet, um das Make-up zu fixieren und die Haut zwischendurch zu erfrischen oder zu kühlen. Diese Produkte versorgen die Haut auch mit Feuchtigkeit. Ein Gesichtsspray ist ideal für die Sommermonate.

anwenden

neu bei friseurtotal.ch

passwort vergessen?

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und bleiben Sie über unsere Angebote und die neuesten Produkte auf dem Laufenden. Außerdem erhalten Sie sofort einen Rabatt von CHF 2.50, wenn Sie sich jetzt registrieren.

Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an, um einen neuen Passwort zu erhalten.